gegründet 1888

Endlich ‘mal wieder ein Wegefest!

| Keine Kommentare

Das gab es schon lange nicht mehr: ein Wegefest im KGV Schwachhausen! Nachdem vor allen Dingen aus Corona-Gründen seit 2020 kein Wegefest mehr stattfinden konnte, haben sich nun auf Initiative von Ulrike, Annemarie und Paul am vergangenen Sonntag die Gartenfreund*innen des Ochsenkampswegs zu ihrem Wegefest zusammengefunden. Und das mit vollem Erfolg:

Bei guter Beteiligung (gut 60 % der Gärten waren vertreten) und trotz schlechter Vorhersage letztendlich strahlendem Sonnenschein wurden selbstgemachte Kuchen mit Obst aus eigener Ernte, Quiches, Salate und andere wohlschmeckende Dinge kredenzt. In geselliger Runde wurde geschnackt und gelacht, was der Wegegemeinschaft richtig gut tat. Bei der Gelegenheit stellten sich Patrick und Anne mit ihren Kindern Lars und Hendrick als Neupächter*in der Nummer 8 vor.

Leider konnte Gartenfreund Horst als Wegewart nicht dazu ermutigt werden, an dem Fest teilzunehmen. Trotzdem: Insgesamt war es ein gelungener Nachmittag, der bestimmt seine Wiederholung im nächsten Jahr finden wird.

Bilder: Jörg Wiewrodt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen