gegründet 1888

Spenden für die Ukraine *UPDATE*

| 1 Kommentar

Der Verein beteiligt sich an einer Spendenaktion der Kirchen Bremen für die Ukraine.

Am kommenden Samstag, 12.03.2022, 10 Uhr, werden daher gerne Spenden am Vereinsheim in Empfang genommen, die an die Kirchen weitergeleitet werden.

Gebraucht werden Lebensmittel in Dosen und Medikamente sowie medizinische Hilfsmittel.

*UPATE 15.03.2022:

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender*innen, namentlich Familie Bott, Elke und Udo Ruthenberg, Bärbel und Thomas Campell, Emilie Otten, Gisela und Hans-Joachim Reytarowski sowie Beate Pries. Die vielzähligen Spenden wurden nun übergeben und werden direkt in die Ukraine, in ein Krankenhaus in Ternopil, eine westlich gelegene Stadt in der Ukraine, transportiert. Hier gibt es einige Impressionen:

 

Weitere interessante Beiträge:

Ein Kommentar

  1. Hallo lieber Vorstand, gute Idee. Aber wir haben uns schon geldlich wie auch durch Sachspenden an die Caritas an der Aktion beteiligt.
    Liebe Grüße Reinhard Baum

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen