gegründet 1888

Die Horner Spitze ist weiter in Gefahr – Petition jetzt unterzeichnen!

| Keine Kommentare

Die Horner Spitze und damit unsere Kleingärten sind weiterhin in Gefahr! Nach der erfolgreichen Unterschriftenaktion im Frühjahr hat das Aktionsbündnis zur Rettung der Horner Spitze jetzt eine Petition an die Bremische Bürgerschaft gestartet (Petition S20-358 Erhalt der Horner Spitze) und fordert von Bürgerschaft und Senat:

  • Streichung der „Horner Spitze“ aus dem Gewerbeentwicklungsprogramm (GEP) 2030
  • Dauerhafte Nutzung des Geländes durch Verein „Kinder Wald und Wiese Bremen“ für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Schutz der auf dem Gelände befindlichen Ökosysteme und der dort lebenden Tier- und Pflanzenarten
  • Erhalt dieser wichtigen Frischluftschneise für die angrenzenden Stadtteile als unverzichtbaren Beitrag zur Anpassung an den Klimawandel mit immer häufiger auftretenden Hitzewellen
  • Keine Erweiterung des Gewerbegebietes Technologiepark Universität nach Süden über die Bahnlinie Bremen-Hamburg und Erhalt der Kleingärten in diesem Gebiet

Unterstützt die Rettung der Horner Spitze durch Mitzeichnung der Petition bis zum 6. November 2022!

auf der Internetseite der Bremischen Bürgerschaft https://petition.bremische-buergerschaft.de/

oder ganz einfach über https://www.bund-bremen.net/kiwawi/ – Hier auch mehr zu den Hintergründen.

Weitere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen