gegründet 1888

10. Oktober 2021
Keine Kommentare

Resume der 1. Pflanzentauschbörse

Bei Sonnenschein und mit rund 15-20 Gartenfreund*innen fand heute die vom Vereinsfachberater Timo Boschen und unserem Gesamtvorstandsmitglied und Wegewart Bernhard Beirau initiierte erste Pflanzentauschbörse vor dem Vereinsheim bei heißen und kalten Getränken sowie leckerer Bratwurst statt. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit Ausbaupotential. Unser Gartenfreund Bernhard hat bereits verlauten lassen. dass im kommenden Frühjahr die Folgeveranstaltung bzw. regelmäßige Pflanzentauschbörsen folgen sollen.

Weiterlesen →

29. September 2021
2 Kommentare

Pflanzentauschbörse am 10. Oktober

Am Sonntag, 10. Oktober, haben alle Gartenfreundinnen und Gartenfreunde die Möglichkeit, ihre Pflanzen zum Tausch anzubieten. Die vom Vereinsfachberater Timo Boschen und Gartenfreund Bernhard Beirau initiierte Pflanzentauschbörse findet von 11 bis 15 Uhr vor dem Vereinsheim statt.

Für das leibliche Wohl wird gegen einen kleinen Obulus gesorgt.

20. September 2021
Keine Kommentare

Vorletzte Gemeinschaftsarbeit in diesem Jahr

Hier ein Kurzbericht vom 1. Vorsitzenden Dieter Vogt über die Gemeinschaftsarbeit am 18. September:

“Die vorletzte Gemeinschaftsarbeit war mit 40 Vereinsmitgliedern sehr gut besucht. Das zeigt, dass die Mitglieder/innen bestrebt sind unser Vereinsgelände zu jeder Zeit in einem repräsentativen Zustand zu halten. Auch von dem Frühstück, was die beiden Nancy und Nuri unter Stressbedingungen auf den Tisch gebracht haben, waren die Mitglieder wieder begeistert. Beim Frühstück hat sich wieder gezeigt, dass dieses wichtig ist, um das Miteinander zu fördern.

Weiterlesen →

15. September 2021
Keine Kommentare

Endlich ‘mal wieder ein Wegefest!

Das gab es schon lange nicht mehr: ein Wegefest im KGV Schwachhausen! Nachdem vor allen Dingen aus Corona-Gründen seit 2020 kein Wegefest mehr stattfinden konnte, haben sich nun auf Initiative von Ulrike, Annemarie und Paul am vergangenen Sonntag die Gartenfreund*innen des Ochsenkampswegs zu ihrem Wegefest zusammengefunden. Und das mit vollem Erfolg: Weiterlesen →

6. September 2021
Keine Kommentare

SPD-Ortsverein zu Gast in unserem Verein!

Der SPD-Ortsverein Schwachhausen ist zu Gast in unserem Verein! Am

Sonntag, 19. September, 11 Uhr, Vereinsheim

haben unsere Vereinsmitglieder in einer Fragerunde die Möglichkeit, ihre Sorgen, Wünsche und Fragen vorzubringen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sarah Ryglewski wird ebenfalls anwesend sein.

Zu dieser vereinsinternen Veranstaltung laden wir gerne ein und freuen uns über eine rege Teilnahme!

29. August 2021
Keine Kommentare

Stromablesen am 18. und 25. September

Samstag, 18.09.2021
09.00-09.15 Uhr: Perkampsweg, Wierenweg
09.10-10.00 Uhr: Ortwiesenweg
11.00-11.15 Uhr: Papenkampsweg
11.15-13.00 Uhr: Ochsenkampsweg, Kälberkampsweg, Hornstückenweg, Uhlenstückenweg, Schadenkampsweg

Samstag, 25.09.2021
09.00-09.15 Uhr: Perkampsweg, Wierenweg
09.10-10.00 Uhr: Ortwiesenweg
11.00-11.15 Uhr: Papenkampsweg
11.15-13.00 Uhr: Ochsenkampsweg, Kälberkampsweg, Hornstückenweg, Uhlenstückenweg, Schadenkampsweg

An jedem dieser Tage werden alle Wege begangen.
Für alle Pächter*innen, die an keinem der Termine anwesend sein können und auch keinen Nachbarn oder andere Personen damit beauftragen, bieten wir wieder zwei Alternativen an:

  • Sie schicken ein digitales Foto (z.B. Handyfoto) per E-Mail an strom@kgv28213.de oder WhatsApp 0176 8014531. Auf dem Foto muss der Zählerstand deutlich zu erkennen sein. Bitte neben dem Weg und der Wegenummer möglichst auch die Zählernummer angeben.
  • Sie vereinbaren einen Extra-Ablesetermin mit Martin Blome (0176 8014531).

26. August 2021
Keine Kommentare

Müllentsorgung in Kleingartengebieten

Der Landesverband wendet sich mit einem wichtigen Hinweis der Polizei Bremen an die Vereine:

Seit einiger Zeit fahren junge Männer die Kleingärten ab und bieten den Pächterinnen und Pächtern an, dass sie gegen Entgelt Müll und Sperrmüll zur Entsorgung zur Mülldeponie fahren. Das „Angebot“ wurde von einigen Gartenfreund*innen angenommen. Die Männer kassierten das Geld und luden den Müll in ihre Transporter. Doch leider hat die Polizei Bremen festgestellt, dass der Müll nicht auf der Deponie landete, sondern an der Einmündung Schwarzer Weg/Mittelwischweg in Gröpelingen.

Die Polizei rät deshalb dringend davon ab, das „Angebot“ zur Müllentsorgung anzunehmen und weist darauf hin, dass im Fall einer Ermittlung auch der Verursacher haftet, wenn z.B. dessen Adresse im Müll gefunden wird.

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen