gegründet 1888

17. November 2018
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Wasser abgestellt!

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs im Bereich Schenenkampsweg/Perkampsweg wurde heute das Wasser in der Kleingartenanlage abgestellt. Die Ursache des Schadens ist unklar, allerdings hatte es vor einigen Jahren schon einmal in diesem Bereich einen Schaden gegeben.

Da bereits in den nächsten Tagen mit den ersten Frostnächten zu rechnen ist, bleibt das Wasser während der Wintersaison abgestellt.

5. November 2018
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Einbrüche in Parzellen: Wie können wir uns schützen?

Am Mittwoch, 21.11.2018, referiert im FlorAtrium Jörg Reimann vom Präventionszentrum der Bremer Polizei über den Einbruchschutz in Parzellen. Themen sind beispielsweise

  • Wie gelangen die Täter in mein Objekt?
  • Wie reduziere ich Tatgelegenheiten?
  • Wie funktioniert Nachbarschaftshilfe?
  • Wie funktioniert der Einsatz künstlicher DNA?
  • Wie müssen meine Fenster und Türen gesichert sein?
  • Sind heruntergelassene Rollläden sinnvoll?
  • Ist die Installation einer Alarmanlage zielführend?

Datum: Mittwoch, 21.11.2018
Zeit: 18 bis 20 Uhr
Ort: FlorAtrium, Johann-Friedrich-Walte-Str. 2, 28357 Bremen

17. Oktober 2018
von Thomas
Keine Kommentare

Vortrag zu Hügelbeeten

Anja Wolf hält am 31. Oktober 2018 einen Vortrag rund um das Thema Hügelbeete. Ein Hügelbeet besteht aus mehreren Schichten organischen Materials. Gemüse lässt sich hier gut kultivieren, da bei der Zersetzung Wärme frei wird, die das Pflanzenwachstum fördert. Alle Interessierten sind herzlich bei Kaffee und Kuchen um 10 Uhr im Vereinsheim eingeladen.

8. Oktober 2018
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Äpfel zu verschenken?

Herbstzeit: Die Apfelbäume hängen voller Früchte, doch manche Gartenfreundin und mancher Gartenfreund klagt, dass sie das leckere Obst in der Menge gar nicht verwerten können. Und warten, bis die Früchte mehr oder weniger verfault auf den Boden fallen und dort vielleicht einige Tage liegen bleiben, macht wegen der Würmer, die dann in die Erde gelangen und später Schaden anrichten könnten, überhaupt keinen Sinn.

Hier daher ein Tipp: Warum die Äpfel nicht dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) spenden? Der BUND hat eine sinnvolle Verwendung dafür: Weiterlesen →

5. Oktober 2018
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Sichtung der Wasserläufe am 20. Oktober

Am Samstag, 20. Oktober 2018, führt der Bremische Deichverband am rechten Weserufer die jährliche Schau der Wasserläufe durch.

Der Vorstand bittet die Pächterinnen und Pächter daher, bis zu diesem Datum die an die Grundstücke grenzenden Gräben zu reinigen.

Scroll Up

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen