gegründet 1888

23. November 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Das nasskalte Novemberwetter am vergangenen Samstag lud nicht unbedingt zur Laubhark-Aktion ein, dennoch waren die wenigen Gartenfreund*innen, die trotzdem erschienen, mit viel Spaß und Freude dabei und griffen beherzt zur Harke, um die Hauptwege und das Gemeinschaftsgrün vom Herbstlaub zu befreien.

Der Vorstand sagt Danke!

Trotz des miesen Wetters machte die Arbeit sichtlich Spaß!

17. November 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Voraussichtlich letzte Chance: Laubharken am 21. November

Nach dem großen Erfolg am 7. November bitten wir am kommenden Samstag, 21. November,  zu einer erneuten “Laubhark”-Aktion ab 9 Uhr. Geplant ist, Parkplatz, Wege und Grünflächen vom Laub zu befreien, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Bitte Laubrechen und ähnliches mitbringen.

Wir werden sicherlich keine Probleme haben, den erforderlichen Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern einzuhalten. Trotzdem sollte auch an das Mitbringen von Mund-Nase-Masken gedacht werden.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

8. November 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Laubharken bei strahlendem Sonnenschein

Die erste freiwillige Laubhark-Aktion in diesem Herbst fand am letzten Sonnabend Vormittag bei strahlendem Sonnenschein regen Zuspruch: Etwa 25 Gartenfreund*innen befreiten die Wege und Grünflächen vom schon in großer Menge gefallenen Laub.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfer*innen. Es hat viel Spaß gemacht, mit Euch zusamenzuarbeiten.

3. November 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Einladung zum Laubharken am 7. November

Am kommenden Samstag, 7. November, bitten wir zu einer ersten “Laubhark”-Aktion von 9 bis 12 Uhr. Geplant ist, Parkplatz, Wege und Grünflächen vom Laub zu befreien, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Bitte Laubrechen und ähnliches mitbringen.

Wir werden sicherlich keine Probleme haben, den erforderlichen Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern einzuhalten. Trotzdem sollte auch an das Mitbringen von Mund-Nase-Masken gedacht werden.

Auf der letzten Mitgliederversammlung war der Einsatz des Laubbläsers in der Gemeinschaftsanlage sehr kontrovers diskutiert worden. Der Vorstand teilt grundsätzlich die dort vorgebrachten ökologischen Bedenken vieler Gartenfreundinnen und -freunde und möchte möglichst auf die Verwendung des Geräts verzichten. Um die Verkehrssicherheit auf den Wegen zu gewährleisten, ist jedoch die regelmäßige manuelle Entfernung des Laubs erforderlich. Dazu benötigen wir die tatkräftige Unterstützung der Vereinsmitglieder.

Wir freuen uns auf deine rege Teilnahme,

23. Oktober 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Letzte Gemeinschaftsarbeit des Gartenjahres

Der erwartete Ansturm bei der letzten Gemeinschaftsarbeit des Gartensjahres blieb zwar aus, aber die anwesenden Gartenfreundinnen und -freunde schafften doch einiges weg: Der Wasserlauf in den Hauptgräben wurde sichergestellt, ein Teil der Altlasten auf dem freien Grundstück im Kälberkampsweg beseitigt, der Eingangsbereich im Hornstückenweg auf der Seite der Straßenbahn aufgeräumt. In den vier Stunden wurde ein 15 cbm großer Container bis zum Rand gefüllt!

Der Vorstand möchte sich bei allen, die in diesem Jahr im Rahmen der Gemeinschaftsarbeit bei der Pflege des Vereinsgeländes mithalfen, ganz herzlich bedanken wie auch bei den Gartenfreundinnen und -freunden, die das ganze Jahr über die Blumenwiese instand hielten oder bei der Gemeinschaftsarbeit für das gute Frühstück sorgten.

Danke!

11. Oktober 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Längere Tor-Öffnungszeiten im Oktober und November

Vom 12. Oktober bis 30. November 2020  ist das Tor am Eingang Schenenkampsweg ganztägig geöffnet und das Befahren des Vereinsgeländes von Montag, 8 Uhr, bis Samstag, 17 Uhr, möglich.

An Wochenden zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 8 Uhr, und an Feiertagen bleibt das Tor geschlossen.

Wir möchten daran erinnern, dass während der Öffnungszeiten nur kurzzeitiges Be- und Entladen gestattet ist und kein längeres Parken!

Zwischen dem 1. Dezember 2020 und dem 28. Februar 2021 bleibt das Tor geschlossen.

 

1. Oktober 2020
von Walter Marahrens
Keine Kommentare

Grabenschau am 17. Oktober

Der Bremische Deichverband am rechten Weserufer wird am Samstag, 17. Oktober 2020, die Schau der Wasserläufe auch in unserem Kleingartenverein durchführen.

Wir bitten alle Pächter*innen, ihre Gräbenabschnitte rechtzeitig zu reinigen. Nähere Informationen zur Grabenpflege finden Sie hier.

Scroll Up

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen